Rettung im Stau durch magisches Amulett

09.07.2018

Einen wundervollen guten Morgen,
heute möchte ich Dir von einer eindrucksvollen Erfahrung mit einem Runen-Amulett berichten.
Vielleicht kennst Du die hilfreichen Seelenwegbegleiter-Amulette von Ingo schon?
Wenn nicht, möchte ich sie Dir mit meinem neuen Ereignis vom Wochenende vorstellen.
Wir waren im Norden und Sonntagabend auf der Autobahn sind wir in einen langen Stau geraten. Ich persönlich gehöre zu den sensiblen Menschen. Die Bandbreite meiner Wahrnehmung für Reize aller Art ist sehr groß und somit muss ich oft aufpassen, dass ich nicht schnell überfordert bin.
Mitten in dieser irren, mehrspurigen langen Schlange aus Autos, stellten sich leider körperliche Symptome und Überforderung bei mir ein. Es war krass zu merken, was für Wellen der aufgeregten Emotionen von den anderen genervten Autofahrern zu uns rüber schwappten.
Zuerst habe ich versucht mich per Atmung stabiler zu kriegen, aber so recht ist mir das nicht gelungen.
Ich trage immer ein Amulett von Ingo bei mir und da wir an dem Tag eh schon unter vielen Menschen waren, hatte ich das "Kinderamulett" bei mir.
Ursprünglich hat Ingo dieses Amulett für Kinder ins Leben gerufen, denn oft sind sie es, die es im Alltag schwer haben.
Diese Talismane sind durch ein Ritual speziell darauf abgestimmt, die Aura zu stärken und den Astralkörper zu stabilisieren.
Also nahm ich das Amulett zwischen meine Hände vor´s Herz und meditierte ein Weilchen.
Es war unglaublich, wie schnell meine Anspannung wich und mein Körper wieder in seinen "Normalzustand" zurückkehrte.
Was für eine Erleichterung und Wohltat!  :-)

Wenn Du mehr Informationen über die magischen Seelenwegbegleiter-Amulette erfahren möchtest, welche das uralte Wissen gespeichert haben und auch unterstützen können, schau doch mal auf Ingos Homepage, wo er die Amulette vorstellt.
...oder Du ergreifst die Chance und nimmst nächste Woche bei seinem Seminar über die Heilkraft der Heiligen Schriftzeichen teil und erfährst mehr über die Runen, den Quell der Weisheit.
Hauptsache, es geht Dir gut und Du kannst Deinen Alltag gut bewältigen.

Solltest Du Hilfe benötigen, melde Dich doch einfach bei Ingo!

Alles Liebe,
Deine Katrin