Reiki Sonderpositionen:

05.04.2020

Moin lieber Reiki-Freund,
kennst Du schon die Reiki-Sonderpositionen?

Es gibt die klassische Ganzbehandlung mit ihren festgelegten Positionen und es gibt im Reiki-Heilungssystem Körperbereiche, die man besonders effektiv z.B. über Reflexzonen behandeln kann.

Die Positionen in einer Ganzbehandlung, werden mindestens 3-5 Minuten gehalten, während die Sonderpositionen wesentlich länger eine Körperstelle mit Reiki versorgen. 10-20 Minuten, werden bestimmte Bereiche des Körpers mit der Lebensenergie behandelt.
Wir wenden die besonderen Positionen gern in einer Ganzbehandlung direkt an, aber auch bei Fernreiki sind sie eine wundervolle Hilfe und man kann sie super gut mit einbeziehen.
...ohne sich bei schwierigen Regionen zu verrenken... ;-)

Egal, ob bei Migräne, Ischias, Fieber, Rheuma oder Schlafstörungen, die vielseitige Heilkunst Reiki, bietet eine ganze Palette von Möglichkeiten.

Meine OP-Narbe von meinem Hirntumor, befindet sich an meinem Hinterkopf. Lange Zeit hatte ich mit enormen Nackenverspannungen zu kämpfen. Die regelmäßigen Behandlungen von Ingo, waren nicht nur eine angenehme Wohltat für mich, denn seine Hände fühlte sich wie eine herrlich warme Wärmflasche an!
Sondern sie brachten mir auch auf diese wunderbar sanfte Art und Weise Linderung und vor allem schenkten sie mir wieder Beweglichkeit im Schulter-Nackenbereich

Vielleicht hattest Du auch schon mal unter schmerzhaften Verspannungen oder dem Schulter-Arm-Syndrom zu leiden und weißt, wie grandios es ist, wenn der Schmerz endlich nachlässt.

In diesem Sinne wünschen wir Dir einen schmerzfreien Tag mit ganz viel Leichtigkeit und einer extra Portion Geborgenheit!

Wir werden nachher in unseren schamanischen Zaubergarten fahren und den sonnigen Sonntag genießen.

Alles Liebe
Deine Katrin